Veranstaltungen anderer Anbieter

AUDfIT Deutschland GmbH WPG

AUDfIT Deutschland GmbH WPG

Ihr Komplettanbieter für die ganze WP-Kanzlei mit Schulungsangeboten für alle Kolleginnen und Kollegen mit unterschiedlichen Berufserfahrungen und verschiedenen Tätigkeitsschwerpunkten.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserem Katalog oder auf unserer Homepage www.audfit.de.

Downloads

  • Anmeldeformular Fort- und Ausbildungsplan 2023 (pdf 389 KB)

  • Folder Seminarprogramm 2023 (pdf 637 KB)

Weiterführende Links


Münchner Steuerfachtagung e.V.

Münchner Steuerfachtagung e.V.:
62. Münchner Steuerfachtagung am 29. und 30. März 2023

Die Tagung befasst sich mit den verschiedensten top aktuellen Themenbereichen, unter anderem zu Wirtschafts- und Steuerrecht, Gestaltung der Unternehmensnachfolge, aktuellen Beratungsfeldern, Internationalem und Europäischem Steuerrecht, Krisenbewältigung im Steuerrecht und traditionell zum Abschluss mit dem Bundesrichter-Themenbereich zu aktuellen Fragen.

Downloads

  • Programm (pdf 2,5 MB)


Primus-Seminare 2.0 GmbH WPG

Primus-Seminare 2.0 GmbH WPG:
Aktuelles Prüfungswesen (APW)

Quartalsweise Fortbildungen für WP/vBP, StB und deren Mitarbeiter

Fortbildung nicht auf professoralem Höhenflug, sondern auf Augenhöhe. Für Praxisfälle praktikable Lösungen finden und dies einfach und verständlich auf den Punkt gebracht vermitteln.

Referent ist WP StB Dipl.-Kfm. Mark Schüttler, Hagen.

Als Mittelständler kennt er den Leidensdruck vieler seiner Kolleginnen und Kollegen mit immer noch mehr Regulierung. Er ist Autor zahlreicher kritisch-konstruktiver Praxisbeiträge, z.B. in „Der Betrieb“ und „WP Praxis“.


Dr. Richard Wittsiepe

Dr. Richard Wittsiepe:
HGB-Abschlussprüfung nach ISA – Webseminar

Neuauflage des Seminars von Januar/Februar 2022

Nach Wunsch vieler Teilnehmer werden die Belange von Prüfungsassistenten besonders berücksichtigt.

Inhalt

  • Tipps für die Umstellung der Jahresabschlussprüfung auf ISA
  • Planung nach ISA 300, Mustergliederung für ein Planungsprotokoll
  • Risikoorientierter Prüfungsansatz nach ISA 315 R 2019
  • Bedeutung des ISA 540R (Schätzungen) für die HGB-Abschlussprüfung
  • Reaktion auf festgestellte Risiken nach ISA 330 durch geeignete Prüfungsprogramme
  • Prüfungstechnik: US-System der Abschlussprüfung, Ursprung und Entwicklung
  • Besondere Risikopositionen: Forderungen aus Lieferungen und Leistungen, Vorräte, Revenue Recognition.
  • Bestätigungsvermerk nach ISA 700

Dokumentation der kompletten Prüfung durch Checklisten auf EXCEL-Basis.

Neuerungen aus den USA, die bisher in der deutschen Literatur keine Beachtung gefunden haben, darunter:

  • Geänderter Inhalt des Begriffs der Wesentlichkeit
  • Neue Anforderungen an Prüfungsnachweise; Umstellung von der Prozessorientierung zur Qualität der Prüfungsnachweise
  • Standardisierte Anhang Erläuterungen zu COVID, Lieferkettenproblemen, hoher Umsatzanteil in Risikomärkten (z. B. China)

ISA 570: Going Concern

Fragestellungen im Zusammenhang mit Lieferproblemen, Auswirkungen auf Produktion, Absatz und Finanzierung aufgrund der aktuellen Krise. Dazu gesonderte Checklisten und Auswirkungen auf Bestätigungsvermerk mit Musterformulierungen.

Zahlreiche praktische Beispiele.

Vierteiliger Online Kurs über GoTo Webinar.

Termine

27. Januar 2023, 3. Februar 2023, 10. Februar 2023, 17. Februar 2023,
jeweils Freitag von 10:30 bis 12:00 Uhr

Alle Seminare werden aufgezeichnet und stehen online zur Verfügung.

Downloads

  • Anmeldeformular (pdf 208 KB)