WPK aktuell – Veranstaltungen der WPK

Soft Skills für Young Professionals – Schwierige Mandantengespräche professionell meistern!

In diesem Workshop der WPK für Young Professionals wird vermittelt, wie Sie in schwierigen Mandantengesprächen die persönlichen Kommunikations- und Argumentationsfähigkeiten optimieren und mit Kritik lösungsorientiert umgehen können. Dabei wird auf die Besonderheiten im Berufsalltag eingegangen.

Inhalte

  • Grundlagen der zielgruppenspezifischen Kommunikation
  • Das persönliche Kommunikationsprofil und Wirkungen in Mandantensituationen
  • Wissenschaftliche Erkenntnisse für den Umgang mit schwierigen Situationen
  • Grundlagen zu emotionalen Gesprächen
  • Behandlung von Einwänden und Umgang mit Widerständen im Gespräch
  • Reaktion auf Kritik und Beanstandungen
  • Umgang mit persönlichen und fachlichen Konfliktsituationen (Praxisfälle)

Referent: Dr. Paul Schürmann (Munich Leadership Group)

Termin und Anmeldung

28. November 2019, von 9:00 bis 18:00 Uhr (mit Anreise und Abendessen am Vorabend),
Mövenpick Hotel Frankfurt City, Den Haager Straße 5, 60327 Frankfurt am Main

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung.

Zielgruppe

Young Professionals, deren Bestellung bis sechs Jahre zurückliegt, die ihre Argumentationsfähigkeiten im Gespräch mit Mandanten verbessern und auch in schwierigen Gesprächssituationen Orientierung und Kontrolle bewahren wollen. Vorgesehen ist eine Veranstaltung mit Workshop-Charakter und Vorabendessen.

Teilnahme

Die Teilnehmerzahl ist beschränkt auf 10 bis maximal 15 Berufsträger. Für die Teilnahme erhebt die WPK einen Kostenbeitrag von 750 Euro. Hinzu kommen für Sie gegebenenfalls die Kosten für ein Hotelzimmer von 135 Euro pro Person/Nacht (Kontingent ist bis zum 30. Oktober 2019 vorhanden).

Downloads

  • Flyer (pdf 280 KB)


Ausgewählte Einzelfragen für die WP-/vBP-Praxis
WPK aktuell Mitgliederinformation 2019

Die WPK informiert über IT-Unterstützung im Prüfungsprozess, rechtssicheren Einsatz von Dritten in der WP/vBP-Praxis (§§ 50, 50a WPO), Geldwäscheaufsicht durch WPK und Ausgestaltung des Qualitätssicherungssystems in kleinen Praxen.

Zu gegebener Zeit erhalten Sie eine persönliche Einladung von Ihrer Landespräsidentin/Ihrem Landespräsidenten.

Termine 2019

München, 16. Mai 2019
Frankfurt am Main, 21. Mai 2019
Stuttgart, 5. Juni 2019
Berlin, 3. September 2019
Hamburg, 10. September 2019
Düsseldorf, 30. September 2019

Hannover, 30. Oktober 2019 (Anmeldung bitte bis zum 23. Oktober 2019)

Bitte merken Sie sich Ihren Termin bereits vor. Wir freuen uns schon heute auf den Austausch mit Ihnen.

Downloads

  • Vortrag 1 – IT-Unterstützung im Prüfungsprozess (pdf 1,0 MB)

  • Vortrag 2 – Rechtssicherer Einsatz von Dritten in der WP-/vBP-Praxis (§§ 50, 50a WPO) (pdf 207 KB)

  • Vortrag 3 – Geldwäscheaufsicht durch die WPK (pdf 239 KB)

  • Vortrag 4 – Ausgestaltung des Qualitätssicherungssystems in kleinen Praxen (pdf 311 KB)


Spezielle Aus- und Fortbildung der Prüfer für Qualitätskontrolle 2019

Ausbildungsveranstaltungen

Die Ausbildungsveranstaltungen richten sich an Berufsangehörige, die als Prüfer für Qualitätskontrolle registriert werden wollen. Die Veranstaltung umfasst mit 16 Unterrichtseinheiten à 45 Minuten alle Inhalte, die für eine Registrierung als Prüfer für Qualitätskontrolle erforderlich sind.

Termine
München, 3./4. Juni 2019
Frankfurt am Main, 2./3. September 2019

Fortbildungsveranstaltungen

Die Fortbildungsveranstaltungen richten sich an Prüfer für Qualitätskontrolle, die ihre Verpflichtung zur speziellen Fortbildung erfüllen möchten. Die Fortbildung erfolgt aus erster Hand durch Mitglieder der Kommission für Qualitätskontrolle oder Mitarbeiter der WPK.

Alle aktuellen Themen, die für Prüfer für Qualitätskontrolle erforderlich sind, werden angesprochen. Der Schwerpunkt wird auf Änderungen des Berufsrechts und des Qualitätskontrollverfahrens liegen, unter anderem anhand von Beispielen aus der Praxis der KfQK.

Erörtert werden darüber hinaus insbesondere häufige Fragen

  • zur Auswahl des Prüfers für Qualitätskontrolle
  • zur Durchführung von Qualitätskontrollen
  • zur Berichterstattung über eine Qualitätskontrolle
  • zum nachfolgenden Verfahren bei der Kommission für Qualitätskontrolle
  • zur Aufsicht der KfQK über PfQK.

Termine
Hannover, 27. Mai 2019
München, 4. Juni 2019
Düsseldorf, 1. Juli 2019
Stuttgart, 8. Juli 2019
Frankfurt am Main, 3. September 2019
München, 14. Oktober 2019

Download der Unterlagen

Die Unterlagen stehen für Teilnehmer zum Download bereit:
Ausbildungsveranstaltung
Fortbildungsveranstaltung


Wirtschaftsprüfung – Herausforderung und Chance!
WPK aktuell Kammerversammlung 2019

Am 10. Mai fand in Berlin die Kammerversammlung „Wirtschaftsprüfung – Herausforderung und Chance!“ statt.

Sehen Sie hier die Aufzeichnungen der Veranstaltung.

Die Videos sind auch auf dem YouTube-Kanal der WPK verfügbar.

Begrüßung

WP/StB Dr. Marian Ellerich, Beiratsvorsitzer der WPK

Wirtschaftsprüfung – Herausforderung und Chance!

WP/StB Gerhanrd Ziegler, Präsident der WPK

Diskussion

Mitglieder des Vorstandes, Vorsitzender der Kommission für Qualitätskontrolle und Geschäftsführer der WPK

Quo vadis IT? Glanz und Elend der Digitalisierung

Prof. Dr. Ortwin Renn, Geschäftsführender Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Transformative Nachhaltigkeitsforschung

Europa – quo vadis?

Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal

Workshop WPK-Digitalisierungskompass

WP/StB Michael Weber, Referent Rechungslegung und Prüfung der WPK

Ergebnisse aus den Workshops und Tagesfazit

Leiter der Workshops
WP/StB Gerhard Ziegler, Präsident der WPK


Ansprechpartner

Frau Willumat-Westerburg, Telefon +49 30 726161-176
Frau Haecke, Telefon +49 30 726161-227
E-Mail veranstaltungen(at)wpk.de

teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter

Wichtige Downloads

  • Leitfaden der WPK zur DSGVO – Anforderungen an WP/vBP-Praxen (pdf 1,6 MB)