WPK
12. Juni 2019

Neue Softwarelösungen für die Abschlussprüfung in den WPK-Digitalisierungskompass aufgenommen

Die Softwareübersicht des WPK-Digitalisierungskompasses wurde um vier neue Softwarelösungen zur Abschlussprüfung erweitert. Es handelt sich um

  • zwei Programme des Anbieters Wolters Kluwer zur Datenanalyse,
  • die Datenanalyseplattform Auditbee und
  • die Datenaustauschplattform 5F-Software.

„Die Erweiterung ist ein Zeichen dafür, dass die Softwareunterstützung für den Berufsstand und insbesondere für die Abschlussprüfung weiter an Fahrt aufnimmt“, so Dr. Reiner Veidt, Geschäftsführer der WPK. Dabei ist zu beobachten, dass die Softwarenbieter vermehrt Lösungen für einzelne Digitalisierungsmöglichkeiten anbieten.

Im Fokus stehen nun Fragen zur Benutzerfreundlichkeit und Verständlichkeit dieser neuen Anwendungen sowie den Möglichkeiten zur Anbindung an bestehende Programme der WP-Praxis. Sind diese Möglichkeiten gegeben, bestehen für die Praxen vielfältige Optionen, ihre Geschäftsprozesse gezielt (weiter) zu digitalisieren.

Die Softwareübersicht des Digitalisierungskompasses ist hier abrufbar.

wb

Alle Angaben werden nur intern erfasst und nicht veröffentlicht.

Alle Felder sind Pflichtfelder.