WPK
4. Juli 2019

Anrufe angeblicher WPK-Mitarbeiter

Derzeit geben sich unbekannte Anrufer bei Mitgliedern fälschlicherweise als Mitarbeiter der WPK aus und bieten Schulungsveranstaltungen an. Es ist davon auszugehen, dass dies in betrügerischer Absicht erfolgt. Die WPK prüft rechtliche Schritte, darunter möglicherweise auch Strafanzeigen.

Mitarbeiter der WPK werden ein Mitglied in keinem Fall unaufgefordert telefonisch kontaktieren, um Fortbildungen oder sonstige Dienstleistungen anzubieten.

Betroffene Mitglieder bitten wir, uns über weitere Fälle schnellstmöglich zu informieren.

pr

Alle Angaben werden nur intern erfasst und nicht veröffentlicht.

Alle Felder sind Pflichtfelder.