WPK
25. April 2018

Fünfte Sitzung der unabhängigen Wahlkommission (uWK)

Die uWK hat sich am 25. April 2018 zu ihrer fünften Sitzung in Berlin getroffen. Sie ist zuständig für die Leitung und Durchführung der Beiratswahlen 2018.

Im Zentrum der Sitzung stand die Generalprobe der Wahlen 2018. Geprobt wurden die Wahlregistrierung, die Stimmauszählung und das Losverfahren sowie die Feststellung des Wahlergebnisses.

Darüber hinaus hat die uWK bereits vorab alle stimmberechtigen Mitglieder im Rahmen der räumlichen Möglichkeiten als Wahlbeobachter zugelassen.

Alle stimmberechtigten Mitglieder sind als Wahlbeobachter eingeladen, an der Wahlregistrierung, der Stimmauszählung und der Bekanntgabe des Wahlergebnisses im Wirtschaftsprüferhaus, Rauchstr. 26, 10787 Berlin teilzunehmen. Die Wahlregistrierung beginnt am Mittwoch, den 11. Juli 2018 ab 8:00 Uhr. Das Wahlergebnis wird voraussichtlich am Folgetag, also am 12. Juli 2018 bekannt gegeben. Die uWK überprüft die Identität und Stimmberechtigung von Wahlbeobachtern anhand eines amtlichen Ausweises und des Berufsregisters. Weitere Einzelheiten können dem Merkblatt für Wahlbeobachter auf der Internetseite der WPK entnommen werden.

Die unabhängige Wahlkommission
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter