Sonstiges
20. September 2018

Umweltbundesamt:
Projekt zum Verpackungsgesetz 2019 ausgeschrieben – Wirtschaftsprüferberuf ist angesprochen

Das Umweltbundesamt informiert über seine Projektausschreibung „Anforderungen an die Genehmigung des Umlageaufkommens der Zentralen Stelle Verpackungsregister durch das Umweltbundesamt gemäß § 25 Abs. 5 VerpackG und Entwicklung von Prüfmaßstäben“. Die Ausschreibung richtet sich auch an den Wirtschaftsprüferberuf. Die Angebotsfrist läuft bis zum 10. Oktober 2018.

Am 1. Januar 2019 tritt das Verpackungsgesetz in Kraft. Mit dem Gesetz wird die Zentrale Stelle Verpackungsregister eingerichtet. Das ausgeschriebene Projekt soll die Grundlagen für die Genehmigung des Umlageaufkommens der Zentralen Stelle schaffen. Die Genehmigung ist eine Aufgabe, die das Umweltbundesamt im Rahmen seiner Rechts- und Fachaufsicht wahrnehmen wird.

Die Details und Ausschreibungsunterlagen sind auf der e-Vergabe-Plattform des Bundes abrufbar.

th
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter