Sonstiges
25. Mai 2016

Für den guten Zweck:
WP/vBP als Senior Experten für Georgien gesucht

Die WPK wurde von der Society of Accountants, Auditors and Consultants of Georgia um Unterstützung gebeten. Sie möchte die Qualität der Abschlussprüfung in Georgien verbessern. In Zusammenarbeit mit der Deutschen Wirtschaftsvereinigung (DWV), der offiziellen Partnerin der Außenhandelskammer in Georgien, sucht sie Fachleute im Ruhestand für den Senior-Experten Service (SES). Der SES ist die Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH und eine gemeinnützige Gesellschaft.

Die Suche richtet sich vornehmlich an erfahrene Wirtschaftsprüfer/vereidigte Buchprüfer, die nicht mehr aktiv im Berufsleben stehen und bereit sind, mindestens drei Wochen bis maximal sechs Monate das Qualitätssicherungssystem von kleineren und mittleren Wirtschaftsprüferpraxen in Georgien auszubauen.

Interessenten sollten über gute englische oder russische Sprachkenntnisse sowie über Wissen und Erfahrungen insbesondere in den nachfolgenden Bereichen verfügen:

  • IFRS für KMU
  • Verhältnismäßige Anwendung der ISA bei KMU
  • Qualitätssicherung bei Abschlussprüfungen nebst Dokumentationspflichten.

Eine Tätigkeit für den SES soll ehrenamtlich erfolgen. Sollte ein Engagement für den SES in Georgien nicht möglich sein, aber grundsätzlich Interesse an einer ehrenamtlichen Tätigkeit bestehen, können sich Interessierte beim SES registrieren lassen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Ansprechpartnerin für den SES:

Stiftung der Deutschen Wirtschaft für internationale Zusammenarbeit GmbH
Gemeinnützige Gesellschaft

Bettina Hartmann
Leiterin Abteilung Experten
Buschstraße 2, 53113 Bonn
Postfach 22 62 53012 Bonn
Telefon: 0228 26090-70
Telefax: 0228 26090-77
E-Mail: b.hartmann(at)ses-bonn.de
www.ses-bonn.de

be
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter