Sonstiges
9. März 2016

Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung:
Wirtschaftshospitanz in Berliner Unternehmen

Einblick in Arbeitsweisen und Prozesse bei Unternehmen gewinnen – Die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Forschung möchte im Jahr 2016 die Wirtschaftshospitanzen für ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter fortsetzen. Ziel ist ein besseres Verständnis für die Belange und Entscheidungsprozesse in Unternehmen. Damit soll die Dienstleistungsorientierung der Verwaltung gegenüber Unternehmen und Investoren verbessert werden.

Die Hospitanzen sollen jeweils drei bis fünf Arbeitstage dauern und zwischen April und Oktober 2016 stattfinden. Der der genaue Zeitpunkt wird zwischen Unternehmen und Hospitant/Hospitantin persönlich vereinbart. Einzelheiten sind dem nachfolgend zur Verfügung stehenden Informationsblatt zu entnehmen.

Interessentinnen und Interessenten aus dem Berufsstand der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer, die ihren Berufssitz in Berlin haben und gerne eine Hospitantin oder einen Hospitanten in ihrer Praxis aufnehmen möchten, wenden sich bitte per E-Mail an die Landesgeschäftsstelle Berlin der WPK (lgs-berlin(at)wpk.de).

Die WPK berichtete zuvor unter „Neu auf WPK.de“ vom 6. August 2015.

ba
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter