Sonstiges
18. September 2015

Zusammenlegung der Finanzämter Frankfurt (Oder) und Fürstenwalde am Standort Frankfurt (Oder)

Die Finanzämter Frankfurt (Oder) und Fürstenwalde werden zum 23. November 2015 am Standort Frankfurt (Oder) zusammengelegt. Das Finanzamt Fürstenwalde wird zu diesem Termin geschlossen.

Das Finanzamt Frankfurt (Oder) übernimmt die Aufgaben des Finanzamtes Fürstenwalde und wird damit zuständig für die steuerlichen Angelegenheiten der Bürgerinnen und Bürger und der Unternehmen der kreisfreien Stadt Frankfurt (Oder) und des Landkreises Oder-Spree.

Am Standort Fürstenwalde bleibt eine Service- und Informationsstelle als Außenstelle des Finanzamts Frankfurt (Oder) erhalten. Die Service- und Informationsstelle wird ab dem 23. November 2015 wie folgt erreichbar sein:

Auswärtige Service- und Informationsstelle des Finanzamts Frankfurt (Oder)
Dr.-Goltz-Str. 14
15517 Fürstenwalde
Telefon: 0335/60676-1999

Die Anschrift des Finanzamts Frankfurt (Oder) ändert sich nicht. Telefonisch wird das Finanzamt Frankfurt (Oder) über die zentrale Einwahl 0335/60676-1399 zu erreichen sein.

Die Steuerpflichtigen, für deren steuerliche Angelegenheiten bislang das Finanzamt Fürstenwalde zuständig ist, werden per Post über ihre neue Steuernummer beim Finanzamt Frankfurt (Oder) unterrichtet.

ba