Sonstiges
6. Februar 2015

Schleswig-Holstein:
Elektronischer Rechtsverkehr in der Finanzgerichtsbarkeit eröffnet

Zum 1. Februar 2015 wurde für die Finanz- und Verwaltungsgerichtsbarkeit in Schleswig-Holstein der elektronische Rechtsverkehr eröffnet.

Klagen, Anträge und Schriftsätze, die bislang schriftlich einzureichen waren, können nun beim Schleswig-Holsteinischen Finanzgericht, beim Schleswig-Holsteinischen Verwaltungsgericht und beim Schleswig-Holsteinischen Oberverwaltungsgericht auch elektronisch eingereicht werden. Hierüber wurde die WPK vom Justizministerium Schleswig-Holstein aktuell informiert.

Weitere Informationen zum elektronischen Rechtsverkehr stehen unter www.justizpoststelle.schleswig-holstein.de zur Verfügung. Die die Neuerungen noch nicht beinhaltende Hompage soll nach Auskunft des Justizministeriums demnächst aktualisiert werden.

km