Sonstiges
20. Oktober 2015

BFB:
Mitwirkung an der Konjunkturumfrage Herbst 2015 erbeten

Der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) bittet auch die Mitglieder der WPK um Mitwirkung an der seit 16. Oktober 2015 laufenden Konjunkturumfrage der Freien Berufe. Das Ausfüllen des Online-Fragebogens dauere 5 bis 10 Minuten, die Datenerhebung und -auswertung erfolge anonymisiert.

Der BFB führt die Umfrage wieder zusammen mit dem Institut für Freie Berufe an der Universität Erlangen-Nürnberg (IFB) durch. Die Ergebnisse Frühjahrsumfrage 2015 deuteten auf einen stabilen Anstieg des Konjunkturklimas in den Freien Berufen hin. Mit der Herbstumfrage soll untersucht werden, ob sich dieser Trend verstetigt hat.

Neben dem  Konjunkturklima in den Freien Berufen, das als wichtiger wirtschaftlicher Wachstumsindikator dient, widmet sich die Herbstumfrage dem Spezialthema Migration und Bildung, das in den vergangenen Monaten eine starke Dynamik entwickelt hat. Der BFB wird die Umfrageergebnisse im Januar 2016 veröffentlichen. Die WPK wird berichten.

th