Sonstiges
27. Januar 2014

Abschlussprüferaufsichtskommission:
BMWi beruft neue Mitglieder

Laut Pressemitteilung der Abschlussprüferaufsichtskommission (APAK) vom 24. Januar 2014 hat das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie zum 15. Januar 2014 drei neue Mitglieder in die APAK berufen:

  • Claudia de Andrés-Gayón, Leiterin „Personalsteuerung, Konzernarbeitsmarkt (HC)“ der Deutsche Bahn AG,
  • Bernd Jonas, ehemaliger Generalbevollmächtigter und Leiter Corporate Center Taxes & Customs der ThyssenKrupp AG, und
  • Prof. Dr. Claus Lambrecht, Präsident des Finanzgerichts Berlin-Brandenburg,

Ihre Amtszeit beträgt vier Jahre. Zum 31. Dezember 2013 waren mit Herrn Dr. Siegfried Luther und Herrn Dr. Claus-Peter Wulff zuvor zwei langjährige Mitglieder der Kommission auf eigenen Wunsch beziehungsweise mit Ablauf ihrer Amtszeit ausgeschieden.

Die APAK hat mit nunmehr wieder zehn Mitgliedern ihre nach dem Gesetz vorgesehene maximale Mitgliederstärke erreicht.

Weitere Informationen zur APAK stehen unter www.apak-aoc.de zur Verfügung.

th