Rechnungslegung
3. Juni 2014

IASB:
IFRS 15 - Revenue from Contracts with Customers veröffentlicht

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat einen neuen Standard zur Erlöserfassung – IFRS 15 Revenue from Contracts with Customers – veröffentlicht.

Der neue Standard zur Umsatzrealisierung hat zum Ziel, die Vielzahl der bisher in diversen Standards (insbesondere IAS 18 – Revenues, IAS 11 – Construction Contracts) und Interpretationen enthaltenen Regelungen zusammenzuführen und einheitliche Grundprinzipien festzulegen, die für alle Branchen und für alle Kategorien von Umsatztransaktionen anwendbar sind.

Die neuen Regelungen sind verpflichtend für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 1. Januar 2017 beginnen. Eine vorzeitige Anwendung ist zulässig und wird empfohlen.

Einhergehend mit der Veröffentlichung des IASB hat der US-amerikanische Standardsetzer FASB die äquivalente Überarbeitung eines Rechnungslegungsstandards zur Erlöserfassung veröffentlicht.

Weiterführende Informationen stehen auf der Internetseite des IASB zur Verfügung.

sp