Rechnungslegung
1. Juli 2014

EFAA, ACCA und NBA:
Öffentliche Veranstaltung zur neuen europäischen Rechnungslegungsrichtlinie

Gemeinsam mit der britischen Association of Chartered Certified Accountants (ACCA) und dem niederländischen Berufsverband Nederlandse Beroepsorganisatie van Accountants (NBA) organisiert die European Federation of Accountants and Auditors for SMEs (EFAA) am 14. Juli 2014 in Brüssel eine öffentliche Veranstaltung zur neuen europäischen Rechnungslegungsrichtlinie (Richtlinie 2013/34/EU).

Besagte neue Richtlinie wurde im Juni 2013 von der Europäischen Kommission veröffentlicht und ersetzt die bislang geltende 4. und 7. EU-Richtlinie zum Einzel- und Konzernabschluss. Die EU-Mitgliedstaaten haben bis Juli 2015 Zeit, die neuen Anforderungen in nationales Recht umzusetzen.

Weitere Informationen zu der Veranstaltung finden sich auf der EFAA-Internetseite.

sp