Berufspolitik
16. Oktober 2015

Öffentliche Anhörung zum APAReG am 2. November

Der Ausschuss für Wirtschaft und Energie hat die Durchführung einer öffentlichen Anhörung zum Gesetzesentwurf des Abschlussprüferaufsichtsreformgesetzes (APAReG) am 2. November 2015, von 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, im Marie-Elisabeth-Lüders Haus – Anhörungssaal 3.101 beschlossen. Die Anhörung wird live im Internet und im Parlamentsfernsehen übertragen. WPK-Präsident Gerhard Ziegler, benannt von CDU/CSU-Fraktion, wird von Seiten der Wirtschaftsprüferkammer als Sachverständiger an der Anhörung teilnehmen.

Der Ausschuss hat folgende Sachverständige zu der Anhörung eingeladen. Diese wurden dem Vernehmen nach von folgenden Fraktionen benannt:

CDU/CSU

Gerhard Ziegler
Präsident der Wirtschaftsprüferkammer

Prof. Dr. Klaus-Peter Naumann
Institut der Wirtschaftsprüfer in Deutschland e.V.

Prof. Dr. Hans-Jürgen Kirsch
Direktor des Instituts für Rechnungslegung und Wirtschaftsprüfung (IRW)

SPD

Harald Elster
Deutscher Steuerberaterverband e.V.

Dr. Wolfgang Spindler
Abschlussprüferaufsichtskommission

Die Linke

Dr. Richard Wittsiepe
Wirtschaftsprüfer

Bündnis 90/ Die Grünen

Barbara Hoffmann
Wirtschaftsprüferin/Steuerberaterin

be