Berufspolitik
10. September 2015

IFAC:
Umfrage bestätigt steigende Auswirkungen und Komplexität von Regulierung („IFAC Global Regulatory Survey“)

Die International Federation of Accountants (IFAC) hat die Ergebnisse ihrer von Juni bis August 2015 durchgeführten Online-Umfrage zu den Auswirkungen von Regulierung auf Organisationen und Einzelpersonen veröffentlicht.

Als Fazit lässt sich festhalten, dass die Auswirkungen von Regulierung in den letzten fünf Jahren sehr stark zugenommen haben und davon auszugehen ist, dass sich dieser Trend in den nächsten Jahren noch verstärken wird. Die Auswirkungen sind weitreichend und betreffen insbesondere die Kosten der Geschäftstätigkeit sowie die Chancen für Innovation und Wachstum.

Die Studie bestätigt zudem den beträchtlichen Umfang und die Komplexität der derzeitigen Regulierung. Außerdem zeigen sich regionale Unterschiede und die Notwendigkeit einer effektiveren Zusammenarbeit für Regulatoren.

Fayez Choudhury, CEO von IFAC, resümiert, die Ergebnisse der Umfrage seien ein „ernsthafter Weckruf“ zur Untersuchung der Auswirkungen von Regulierung, einschließlich der großen Anzahl der seit der Finanzkrise durchgeführten Reformen.

Zu den Einzelheiten wird auf die Veröffentlichung der Ergebnisse verwiesen.

en