Rechnungslegung
19. November 2021

IFAC:
Nachhaltigkeitsinformationen als Chancen für kleine Unternehmen und ihre Berater

Die Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit wächst stetig. Oftmals wird es jedoch nur mit großen, börsennotierten Unternehmen in Verbindung gebracht. Daher hat die International Federation of Accountants (IFAC) am 18. November 2021 einen Ratgeber veröffentlicht, der die umfangreichen Chancen und Möglichkeiten aufzeigt, die Nachhaltigkeitsinformationen für kleine Unternehmen und ihre Berater bieten.

Potenzial für kleine Unternehmen

Kleine Unternehmen machen weltweit mehr als 90 % der Unternehmen aus. Sie tragen damit entscheidend zur Verbesserung der Nachhaltigkeit von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft bei. Sie können – so ein Ergebnis der Untersuchungen – erhebliche Vorteile aus der Einführung und Verbesserung von Prozessen, Systemen und Kontrollen zur Identifizierung, Messung und Analyse von Nachhaltigkeitsinformationen erzielen. Dazu gehören verbesserte Effizienz und Leistung sowie die Differenzierung von Wettbewerbern.

Erwartungshaltung von Abnehmern, Lieferanten und Banken

Die IFAC erwartet, dass Abnehmer, Lieferanten und Banken auch kleine Unternehmen auffordern werden, Informationen zur Nachhaltigkeit zu liefern, sofern dies nicht ohnehin bereits der Fall ist. Umso wichtiger ist es, sich frühzeitig mit dem Thema zu befassen.

Der Bericht untersucht die Bedeutung leicht verfügbarer, relevanter und verlässlicher Nachhaltigkeitsinformationen für fundierte Entscheidungen, ein verbessertes strategisches und Risikomanagement sowie eine gründlichere und wertvollere Berichterstattung an externe Stakeholder. Zudem werden die Dienstleistungen dargestellt, die Prüfer und Berater ihren Mandanten anbieten können, darunter Beratung, Berichterstattung und Assurance Services.

Zu diesen Themen wird die IFAC außerdem am 15. Dezember 2021 ein Webinar anbieten.

la

Alle Angaben werden nur intern erfasst und nicht veröffentlicht.

Alle Felder sind Pflichtfelder.