Rechnungslegung
27. August 2021

EFRAG:
Expertinnen und Experten für die Standardsetzung im Bereich der Nachhaltigkeitsberichterstattung gesucht

Die European Financial Reporting Advisory Group (EFRAG) sucht Kandidatinnen und Kandidaten für elf Arbeitsgruppen (Expert WGs), besetzt mit je drei bis sechs hochqualifizierten Expertinnen und Experten, für die Entwicklung von Standards im Bereich der Nachhaltigkeitsberichterstattung von Unternehmen. Bewerbungen werden bis zum 15. September 2021 erbeten.

Weiterentwicklung von Vorentwürfen der PTF-ESRS

Den Hintergrund bildet die bisherige Arbeit der im September 2020 mit einem Multistakeholder-Ansatz eingesetzten Project Task Force on European sustainability reporting standards (PTF-ESRS). Die von ihr entwickelten Vorentwürfe von Standards sollen ab Mitte Oktober 2021 in den jetzt zu besetzenden Expert WGs bewertet und mit eigener Expertise und in Kooperation mit der PFT-ESRS weiterentwickelt werden. Interessierte müssten sich auf eine intensive Arbeitsphase zwischen Mitte Oktober 2021 und Anfang 2022 einrichten.

Einzelheiten zur Aufgabe, zu den Expert WGs sowie zum Profil der Bewerberinnen und Bewerber entnehmen Sie bitte dem nachfolgend zur Verfügung stehenden Call for candiates der EFRAG.

Die WPK würde die Mitwirkung von Expertinnen und Experten aus Deutschland begrüßen.

th

Alle Angaben werden nur intern erfasst und nicht veröffentlicht.

Alle Felder sind Pflichtfelder.