Sonstiges
3. August 2020

LFB Thüringen:
Umfrage zum Fachkräftebedarf der Freien Berufe

Der Fachkräftebedarf der Freien Berufe in Thüringen ist der Gegenstand einer Studie, die der Landesverband der Freien Berufe in Thüringen (LFB) beim Institut für Freie Berufe an der Universität Nürnberg-Erlangen in Auftrag gegeben hat.

Ziel der durch den Freistaat Thüringen geförderten Studie ist es unter anderem, eine valide Datenbasis darüber zu erhalten, wie sich der Fachkräftemangel auf die Arbeitsfähigkeit der Thüringer Freiberufler auswirkt, wie diese damit umgehen und welche Lösungsansätze von den Freien Berufen selbst entwickelt werden, um die Auswirkungen zumindest teilweise zu kompensieren.

Der LFB bittet um rege Beteiligung an der Online-Umfrage „Lage der Freien Berufe in Thüringen“ bis zum 31. August 2020 (Zeitaufwand ca. 10 Minuten).

th

Alle Angaben werden nur intern erfasst und nicht veröffentlicht.

Alle Felder sind Pflichtfelder.

Um Missbrauch durch Spamprogramme auszuschließen, setzen Sie bitte das Häkchen im reCAPTCHA-Feld links und folgen Sie gegebenenfalls weiteren Anweisungen.