WPK
2. Dezember 2019

Bericht über die Vorstandssitzung der WPK am 27. November 2019

Der Vorstand der WPK informiert regelmäßig über seine Tätigkeit. Im Folgenden sind Informationen zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 27. November 2019 zusammengefasst.

Erweiterung Digitalisierungskompass um Softwareübersicht für Steuerprogramme

Der Digitalisierungskompass soll um eine Softwareübersicht für Steuerprogramme erweitert werden. Eine Analyse hat ergeben, dass eine solche Übersicht bislang noch nicht existiert, so dass die WPK ihr Digitalisierungsangebot hier gezielt erweitern kann. Die Veröffentlichung im Digitalisierungskompass ist für das erste Quartal 2020 geplant.

Kammerversammlung 2020

Der Vorstand hat den Projektplan zur zentralen Kammerversammlung unter dem Motto „Wirtschaftsprüfung im Dienste des öffentlichen Interesses“ beraten. Neben prominenten Key-Note Rednern sollen Workshops zu folgenden Themen stattfinden:

  • Transparenzregister und e-Bilanz – Digitale Unterstützung für den Berufsstand
  • Honorardruck und Honorargestaltungsmöglichkeiten in der Wirtschaftsprüfung
  • Neuregelungen zur Satzung für Qualitätskontrolle
  • Regulierungstendenzen im Prüferberuf

Am Vorabend lädt die WPK zu einem Get-together im GOLVET Restaurant. Im WPK-Magazin 4/2019 wird ein erster Veranstaltungshinweis veröffentlicht werden. Die Einladungen werden Anfang Januar 2020 versandt.

Fachwirt Wirtschaftsprüfung/Berufsbildungsausschuss

Der Vorstand hat die vom Berufsbildungsausschuss bei der Wirtschaftsprüferkammer (BBA-WPK) am 11. November 2019 beschlossene Prüfungsordnung für die Durchführung von Fortbildungsprüfungen zum Fachwirt Wirtschaftsprüfung (WPK)/zur Fachwirtin Wirtschaftsprüfung (WPK) erlassen. Die Prüfungsordnung ist auch vom BMWi zu genehmigen. Ziel ist möglichst im 2. Halbjahr 2020 einen ersten Prüfungstermin anzustreben.

Übersetzung des Code of Ethics

Die Übersetzung des Code of Ethics wurde nach offizieller Genehmigung durch das IFAC am 22. November 2019 auf der WPK-Homepage veröffentlicht. Das Projekt konnte somit früher als ursprünglich geplant erfolgreich abgeschlossen werden.

WPO Kommentar 4. Auflage

Im Jahr 2022 soll die 4. Auflage des WPO-Kommentars erscheinen. Herausgeber sollen wie bereits in der 3. Auflage die Herren Ziegler und Dr. Gelhausen sein. Der etablierte „Markenname“ Hense/Ulrich soll beibehalten werden.

Nominierung für DRSC-Gremien

Zum 30. Juni 2020 enden im DRSC die Amtszeiten aller Verwaltungsratsmitglieder. Der Vorstand beschließt Herrn WP/StB Gerhard Ziegler für die zu besetzende Position im Nominierungsausschuss im Segment E („Wirtschaftsprüfung und Verbände“) zu nominieren.

lm/vö

Alle Angaben werden nur intern erfasst und nicht veröffentlicht.

Alle Felder sind Pflichtfelder.

Um Missbrauch durch Spamprogramme auszuschließen, setzen Sie bitte das Häkchen im reCAPTCHA-Feld links und folgen Sie gegebenenfalls weiteren Anweisungen.
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter