Rechnungslegung
10. Juli 2018

EU-Kommission:
Bitte um Beteiligung am EU-Fitness-Check zur Unternehmensberichterstattung

Die EU-Kommission führt aktuell eine breit angelegte Konsultation zur öffentlichen Finanzberichterstattung von Unternehmen durch. Der auf Deutsch verfügbare Fragebogen kann noch bis zum 21. Juli 2018 beantwortet werden.

Die WPK unterstützt eine breite Beteiligung an der Umfrage.

Aus Sicht des Berufsstandes sind vor allem die Fragen zu den EU-Rechnungslegungsvorschriften, zur nichtfinanziellen Berichterstattung und zu den Herausforderungen der Digitalisierung, einschließlich der Auswirkungen elektronisch strukturierter Berichterstattung, von Bedeutung.

Insbesondere die Überlegungen zur Schaffung eigenständiger EU-Rechnungslegungsstandards („EU-IFRS“) würden mit erheblichen finanziellen und personellen Aufwendungen sowie einer Beeinträchtigung der außereuropäischen Vergleichbarkeit einhergehen und werden daher von der WPK kritisch gesehen.

la
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter