Sonstiges
16. November 2017

Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung:
Übermittlungsportal der FIU für Verdachtsmeldungen in Betrieb genommen

Verdachtsmeldungen nach § 43 Abs. 1 GwG sind der Financial Intelligence Unit (FIU) grundsätzlich elektronisch zu übermitteln (§ 45 Abs. 1 GwG). Hierfür stellt die FIU den Verpflichteten die Webanwendung „goAML“ als Meldeportal zur Verfügung.

Im geschützten Mitgliederbereich ist ein Informationsschreiben der FIU zur Inbetriebnahme dieses Meldeportals abrufbar.

go
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Service Center