WPK
17. November 2016

Veranstaltungshinweis:
Die Prüfung von kleinen und mittleren Finanzdienstleistungsinstituten und Wertpapierdienstleistungsunternehmen

Workshop der WPK mit der Deutschen Bundesbank und der BaFin – Die beliebte Veranstaltungsreihe wird im ersten Quartal 2017 fortgesetzt. Über die Termine, Veranstaltungsorte, Referenten und Anmeldemöglichkeiten informiert die WPK noch gesondert unter„Mitglieder > Veranstaltungen > WPK“ und per Newsletter Bitte achten Sie auf kommende Hinweise.

Geplant sind folgende Themen:

  • Aktuelle Neuerungen zur Prüfung von Finanzdienstleistern und zur Prüfung von Wertpapierdienstleistungsunternehmen
  • Erfahrungen der Aufsicht in Bezug auf die erstmalige Anwendung der PrüfBV (Prüfung von Finanzdienstleistungsinstituten inklusive Factoring/ Leasing) – notwendige Änderungen in Prüfung und Berichterstattung aus der Sicht der Aufsicht
  • Erfahrungen der BaFin mit der Prüfungsdurchführung und Berichterstattung bei der Prüfung gemäß § 36 WpHG – Anforderungen aus der Sicht der Aufsicht

Die Workshops werden in Frankfurt am Main und in München stattfinden.

Die Prüfung von Finanzdienstleistungsinstituten (§ 29 KWG i. V. m. §§ 340 HGB) und Wertpapierdienstleistungsunternehmen gemäß § 36 WpHG unterscheidet sich von der Prüfung anderer Unternehmen vor allem durch die hohe Komplexität. Zahlreiche nationale und internationale Regelungen führen zu hohen Anforderungen der zuständigen Aufsichtsbehörden und stellen die Abschlussprüfer vor besondere Herausforderungen. Der Schwerpunkt des Workshops liegt in der Prüfung kleinerer und mittlerer Finanzdienstleistungsinstitute.

th