Rechnungslegung
24. Mai 2013

IASB:
IFRIC 21 Levies veröffentlicht

Das International Accounting Standards Board (IASB) hat die IFRIC Interpretation 21: Levies veröffentlicht. Die Interpretation behandelt die Frage, zu welchem Zeitpunkt ein Unternehmen eine Schuld zu passivieren hat, wenn es in einem bestimmten Markt tätig wird und die zuständigen Behörden dem Unternehmen eine entsprechende Gebühr auferlegen.

Bei IFRIC 21 handelt es sich um eine Interpretation zu IAS 37 Provisions, Contingent Liabilities and Contingent Assets. Die Interpretation ist für Geschäftsjahre anzuwenden, die am oder nach dem 1. Januar 2014 beginnen. Eine frühere Anwendung ist jedoch zulässig. Weiterführende Informationen sind auf der Internetseite des IASB verfügbar.

sp
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter