Prüfung
25. März 2013

IAASB:
Überarbeiteter Standard ISA 610 (rev. 2013): Verwertung der Arbeit interner Prüfer verabschiedet
IESBA:
Überarbeitete Definition von „Engagement Team“ im Codes of Ethics verabschiedet

Die interne Revision des Mandanten soll nach dem Konzept der direct assistance unter der Anleitung und Beaufsichtigung des Abschlussprüfers direkte Prüfungshandlungen im Rahmen der Abschlussprüfung durchführen können, sofern dies in der betreffenden Jurisdiktion erlaubt ist. Weiterführende Informationen sind auf der Internetseite des IAASB verfügbar.

Entsprechende Ausführungen zur direct assistance, die in verschiedenen Ländern zulässig ist, wurden in den überarbeiteten ISA 610: Verwertung der Arbeit interner Prüfer aufgenommen. Die neuen Regelungen sind anzuwenden bei Prüfungen für Zeiträume, die an oder nach dem 15. Dezember 2014 enden.

Auch in der von IESBA aktuell verabschiedeten Änderung der Definition von Engagement Team ist ein entsprechender Hinweis in einer Fußnote aufgenommen worden, wonach eine direct assistance nur zulässig ist, soweit diese in der betreffenden Jurisdiktion erlaubt ist.

sp
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter