Sonstiges
11. Dezember 2013

Dr. Horst Vinken ist neuer Präsident des BFB / Gerhard Albrecht als Vizepräsident wiedergewählt

Die außerordentliche Mitgliederversammlung des Bundesverbandes der Freien Berufe (BFB) stellte am 10. Dezember 2013 in Berlin die Weichen für einen Neubeginn beim BFB und wählte ein neues Präsidium für die kommenden zwei Jahre.

Neuer Präsident des BFB ist WP/StB Dr. Horst Vinken. Er folgt Dr. Rolf Koschorrek nach. Dr. Vinken ist Präsident der Bundessteuerberaterkammer, von 1998 bis 2006 leitete er als Vorsitzender den Verband der Freien Berufe im Lande NRW e.V.

Die Wirtschaftsprüferkammer dankt Herrn Dr. Koschorrek für die geleistete Arbeit für die Freien Berufe in Deutschland und gratuliert Herrn Dr. Vinken zur Übernahme der verantwortungsvollen Aufgabe.

Erfreulich ist aus Sicht der Wirtschaftsprüferkammer auch die Wiederwahl ihres Vizepräsidenten vBP/StB Gerhard Albrecht in das Präsidium des BFB. Das in ihn gesetzte Vertrauen dürfte auch dadurch befördert gewesen sein, dass die Wirtschaftsprüferkammer auch in der Phase der Unsicherheit über den Fortbestand des BFB keinen vorsorglichen Austrittsbeschluss gefasst hatte.

Weitere Vizepräsidenten des BFB sind:

  • WP/StB Harald Elster, Präsident des Deutschen Steuerberaterverbandes
  • Dr. Peter Engel, Präsident der Bundeszahnärztekammer
  • RA Prof. Dr. Wolfgang Ewer, Präsident des Deutschen Anwaltvereins
  • RAuN Dr. Thomas Remmers, Präsident der Rechtsanwaltskammer Celle
  • Dr.-Ing. Volker Cornelius, Präsident des Verbandes Beratender Ingenieure
  • Apotheker Dipl.-Pharm. Friedemann Schmidt, Präsident der ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände
th
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Anzeigen

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Formulare/Merkblätter