Neu auf WPK.de

Neu auf WPK.de bietet sämtliche Nachrichten der WPK in der Abfolge ihrer Veröffentlichung. Standardmäßig werden alle Nachrichten angezeigt („Alle“). Durch die Auswahl nach den Kategorien kann die Anzeige auf Nachrichten aus den sechs oben angegebenen Themenbereichen eingeschränkt werden.

2017

Prüfung
27. Juni 2017

APAS:
Liste der Abschlussprüfer gemäß Artikel 16 Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 537/2014 veröffentlicht

Am 9. Juni 2017 veröffentlichte die Abschlussprüferaufsichtsstelle (APAS) die Verlautbarung Nr. 3 „Liste der Abschlussprüfer gemäß Artikel 16 Absatz 3 der Verordnung (EU) Nr. 537/2014“.

la
Prüfung
9. Juni 2017

Liste der Abschlussprüfer und Prüfungsgesellschaften für die Durchführung von Auswahlverfahren (Artikel 16 Absatz 3 EU-Verordnung Nr. 537/2014)

Die EU-Abschlussprüferverordnung verpflichtet den Prüfungsausschuss eines Unternehmens von öffentlichem Interesse, seine Empfehlung für die Bestellung eines Abschlussprüfers oder einer Prüfungsgesellschaft auf der Grundlage eines transparenten, diskriminierungsfreien Auswahlverfahrens abzugeben. Für Zwecke der Durchführung solcher Auswahlverfahren veröffentlicht die Wirtschaftsprüferkammer eine Liste aller Wirtschaftsprüfer, die berechtigt sind, gesetzliche Abschlussprüfungen durchzuführen.

Eine Liste aller Prüfer beziehungsweise Prüfungsgesellschaften, die im abgelaufenen Kalenderjahr gesetzliche Abschlussprüfungen bei Unternehmen von öffentlichem Interesse abgeschlossen haben, steht auf der Internetseite der Abschlussprüferaufsichtsstelle zur Verfügung (Verlautbarung Nr. 3 vom 9. Juni 2017).

uh
Prüfung
10. Mai 2017

IAASB:
Entwurf ISA 540 (Revised), Auditing Accounting Estimates and Related Disclosures veröffentlicht

Erhebliche Änderungen bei vielen Prüfungen – Am 20. April 2017 veröffentlichte das International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) den Entwurf des ISA 540 (Revised), Auditing Accounting Estimates and Related Disclosures zur Verantwortlichkeit des Abschlussprüfers bei der Prüfung von Schätzungen und entsprechender Anhangangaben zur Kommentierung.

la
Prüfung
3. Mai 2017

Stellungnahme:
Entwurf eines wp.net-Fachgutachtens zur Anwendung der ISA

wp.net veröffentlichte Mitte März 2017 den Entwurf eines Fachgutachtens „Grundsätze zur Durchführung von gesetzlichen Abschlussprüfungen nach § 316 ff. HGB auf Basis der ISA“ zur allgemeinen Kommentierung.

Mit dem Entwurf des Fachgutachtens sollen das Zusammenwirken der International Standards on Auditing (ISA) und der deutschen Rechtsvorschriften aufgezeigt und den Berufsangehörigen Hilfestellung bei der Anwendung der ISA gegeben werden.

Die WPK hat zum Entwurf eines Fachgutachtens mit Schreiben vom 28. April 2017 Stellung genommen:

  • Vor dem Hintergrund der aus der EU-Reform der Abschlussprüfung resultierenden Vielzahl neuer Anforderungen für den Berufsstand, ist die Intention des Entwurfs des Fachgutachtens, Hilfestellung bei der ISA-Anwendung zu geben, nachvollziehbar.
  • In der vorliegenden Fassung bietet der Entwurf des Fachgutachtens diese Hilfestellung nach Ansicht der WPK allerdings noch nicht.
sp
Prüfung
2. Mai 2017

Stellungnahmen:
Standardentwürfe des IDW zum neuen Bestätigungsvermerk (IDW EPS 400 n.F. und IDW EPS 401)

Das IDW hat Ende 2016 mit IDW EPS 400 n.F. (Entwurf einer Neufassung des IDW Prüfungsstandards: Bildung eines Prüfungsurteils und Erteilung eines Bestätigungsvermerks) und IDW EPS 401 (Entwurf eines IDW Prüfungsstandards: Mitteilung besonders wichtiger Prüfungssachverhalte im Bestätigungsvermerk) zwei von insgesamt vier Standardentwürfen zum neuen Bestätigungsvermerk zur Kommentierung veröffentlicht.

Mit den Standardentwürfen sollen die sich aus der EU-Abschlussprüferverordnung (AP-VO), dem Abschlussprüfungsreformgesetz (AReG) und den überarbeiteten International Standards on Auditing (ISA) ergebenden neuen Anforderungen an den Bestätigungsvermerk spezifiziert werden.

Die WPK hat sich mit Stellungnahmen vom 26. und 28. April 2017 zu beiden Entwürfen geäußert:

sp
Prüfung
9. März 2017

Stellungnahme:
IAASB-Diskussionspapier Agreed-Upon Procedures (Durchführung von vereinbarten Untersuchungshandlungen)

Mit dem Ende November 2016 veröffentlichten Diskussionspaper Agreed-Upon Procedures Engagements stellt das IAASB verschiedene Vorschläge zur Überarbeitung des Standards ISRS 4400: Engagements to Perform Agreed-Upon Procedures Regarding Financial Information zur Diskussion.

Die WPK begrüßt in ihrer Stellungnahme vom 7. März 2017 eine moderate Überarbeitung des ISRS 4400 unter der Voraussetzung, dass die derzeitige Flexibilität und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Standards erhalten bleiben. Positiv sieht die WPK außerdem die Erweiterungen der Regelungen, beispielsweise mit Blick auf den Einsatz von Sachverständigen oder zur Stärkung der Unabhängigkeit des Berufsangehörigen.

sp
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Praktikumsbörse

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Service Center