Neu auf WPK.de

Neu auf WPK.de bietet sämtliche Nachrichten der WPK in der Abfolge ihrer Veröffentlichung. Standardmäßig werden alle Nachrichten angezeigt („Alle“). Durch die Auswahl nach den Kategorien kann die Anzeige auf Nachrichten aus den sechs oben angegebenen Themenbereichen eingeschränkt werden.

2017

WPK
28. April 2017

Bericht über die Vorstandssitzung der WPK am 20. April 2017

Der Vorstand der WPK informiert regelmäßig und zeitnah über seine Tätigkeit. Im Folgenden sind Informationen zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 20. April 2017 zusammengefasst.

ti/la
WPK
28. April 2017

Wirtschaftsprüfungsexamen:
Liste der Anbieter von Studiengängen nach § 8a WPO aktualisiert

Die Liste der Hochschulen, die Studiengänge anbieten, welche gemäß § 8a WPO als zur Ausbildung von Wirtschaftsprüfern besonders geeignet anerkannt sind, wurde aktualisiert (Stand: 28. April 2017).

Rechnungslegung
26. April 2017

Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung:
Gerhard Ziegler einstimmig in den Nominierungsausschuss gewählt

WP/StB Gerhard Ziegler, Präsident der WPK, wurde am 26. April 2017 auf der Mitgliederversammlung der Deutschen Prüfstelle für Rechnungslegung e.V. (DPR) einstimmig in den Nominierungsausschuss der DPR gewählt. Die am 14. Mai 2017 beginnende Amtszeit Zieglers beträgt drei Jahre. Der Nominierungsausschuss ist für die Wahl der Mitglieder der DPR zuständig.

Als Vorsitzender des Nominierungsausschusses für eine ebenfalls dreijährige Amtszeit wiedergewählt wurde WP/StB Dr. h.c. Axel Berger, früheres Vorstandsmitglied der WPK.

Über Einzelheiten der Organisation und Arbeit der Prüfstelle informiert die Internetseite der DPR.

th
WPK
26. April 2017

Stellenangebot:
Empfangsmitarbeiter/in Abteilung Organisation/Informationstechnologie

Für unsere Abteilung Organisation/Informationstechnologie suchen wir zum 1. Juli 2017 eine/n Empfangsmitarbeiter/in in Vollzeit und zunächst befristet für zwei Jahre.

wo
Rechnungslegung
25. April 2017

ESMA:
Bericht über die Aktivitäten und Erkenntnisse der EU-Aufsichten im Bereich Rechnungslegung im Jahr 2016 veröffentlicht

Ein aktueller Bericht der Europäischen Wertpapier- und Marktaufsichtsbehörde (ESMA) gibt einen Überblick über die Aktivitäten der ESMA sowie die der Aufsichten im Bereich der Rechnungslegung im europäischen Wirtschaftsraum im Zusammenhang mit der Überprüfung der Einhaltung der 2016 anzuwendenden Rechnungslegungsvorschriften in den Abschlüssen börsennotierter Unternehmen.

la
Sonstiges
25. April 2017

Deutscher Corporate Governance Kodex 2017 in Kraft getreten

Am 24. April 2017 wurde der Deutscher Corporate Governance Kodex 2017 im Bundesanzeiger veröffentlicht (§ 161 AktG). Die Regierungskommission hatte zuvor mehrere Änderungen am Kodex beschlossen („Neu auf WPK.de“ vom 17. Februar 2017).

Der Kodex ist in der aktuellen Fassung und in einer änderungsmarkierten Fassung auf der Internetseite der Regierungskommission erhältlich.

la
WPK
24. April 2017

WPK aktuell Kammerversammlungen 2017:
Auftakt in Berlin mit positiver Resonanz – weitere Termine bundesweit im April und Mai

Die erste Kammerversammlung am 20. April 2017 in Berlin erfreute sich positiver Resonanz. Viele Mitglieder empfehlen die Veranstaltung ihren Kolleginnen und Kollegen. Gute Noten erhielten die Informationen zu aktuellen beruflichen Entwicklungen und die ergänzenden Praxishinweise. Der praxisnahe, mit Live-Vorführungen angereicherte Vortrag zu IT-Sicherheitsrisiken und Lösungsansätzen stieß angesichts der besonderen Relevanz von IT-Sicherheitsthemen für den Berufsstand auf großes Interesse.

th
Berufspolitik
21. April 2017

Stellungnahme:
Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Neustrukturierung des Bundeskriminalamtgesetzes

Die WPK hat mit Schreiben vom 21. April 2017 gegenüber dem Deutschen Bundestag zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Neustrukturierung des Bundeskriminalamtgesetzes wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

km
WPK
21. April 2017

Wirtschaftsprüfungsexamen:
Liste der Anbieter von Studiengängen nach § 13b WPO aktualisiert

Die Liste der Hochschulen, denen die Prüfungsstelle bestätigt hat, dass schriftliche und mündliche Prüfungen den Prüfungen im Wirtschaftsprüfungsexamen gleichwertig sind, wurde aktualisiert (Stand: 21. April 2017).

Rechnungslegung
19. April 2017

CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz in Kraft getreten

Am 18. April 2017 wurde das Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) im Bundesgesetzblatt verkündet, nachdem es am 31. März 2017 den Bundesrat passiert hatte. Das Gesetz ist am 19. April 2017 in Kraft getreten. Es kann auf der Internetseite des Bundesanzeiger Verlages abgerufen werden.

la
Rechnungslegung
19. April 2017

Entgelttransparenzgesetz vom Bundestag beschlossen

Am 30. März 2017 beschoss der Deutsche Bundestag das Gesetz zur Schaffung von mehr Lohngerechtigkeit zwischen Männern und Frauen (sogenanntes „Entgelttransparenzgesetz“). Damit soll der Rechtsrahmen für eine umfassende Durchsetzung von Entgeltgleichheit im Sinne „gleicher Lohn für gleiche oder gleichwertige Arbeit“ zwischen Männern und Frauen verbessert werden.

la
WPK
13. April 2017

Bericht über die Vorstandssitzung der WPK am 7. April 2017

Der Vorstand der WPK informiert regelmäßig über seine Tätigkeit. Im Folgenden sind Informationen zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 7. April 2017 zusammengefasst.

ti/he
Berufspolitik
11. April 2017

Stellungnahme:
Entwurf eines IDW-Qualitätssicherungsstandards: Anforderungen an die Qualitätssicherung in der Wirtschaftsprüferpraxis (IDW EQS 1)

Der Hauptfachausschuss des Instituts der Wirtschaftsprüfer in Deutschland (IDW) verabschiedete im Oktober 2016 den „Entwurf eines IDW Qualitätssicherungsstandards: Anforderungen an die Qualitätssicherung in der Wirtschaftsprüferpraxis (IDW EQS 1)“ und eröffnete eine Konsultation. Die WPK hat mit Schreiben vom 4. April 2017 wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

ge
Rechnungslegung
10. April 2017

CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz passiert den Bundesrat

Nachdem das Gesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz) am 10. März 2017 vom Deutschen Bundestag beschlossen wurde („Neu auf WPK.de“ vom 16. März 2017), passierte das Gesetz am 31. März 2017 den Bundesrat. Der Beschluss ist auf der Internetseite des Bundesrates veröffentlicht.

Das Gesetz tritt nach Unterzeichnung durch den Bundespräsidenten und Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt in Kraft.

la
WPK
4. April 2017

Kommission für Qualitätskontrolle:
Hinweis zur Grundgesamtheit von Qualitätskontrollen nach APAReG ergänzt

Die Kommission für Qualitätskontrolle hat am 7. März 2017 den Hinweis zur Grundgesamtheit von Qualitätskontrollen nach APAReG ergänzt. Es wird klargestellt, dass die Prüfungen bestimmter Finanzdienstleistungsinstitute im Sinne von § 1 Absatz 1a) Satz 2 KWG, sofern sie nicht unmittelbar nach § 316 HGB prüfungspflichtig sind, nicht zur Grundgesamtheit einer Qualitätskontrolle gehören.

Sonstiges
4. April 2017

Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung:
Lagebild Finanzermittlungen 2016 des Bayerischen LKA

Das Bayerische Landeskriminalamt hat der WPK das Lagebild Finanzermittlungen 2016 übermittelt. Das Dokument steht ab sofort im geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung.

go
WPK
31. März 2017

Bericht über die Sitzung der Kommission für Qualitätskontrolle am 7. März 2017

Die Kommission für Qualitätskontrolle informiert über ihre Tätigkeit. Im Folgenden sind Information zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 7. März 2017 zusammengefasst.

cl/li
Rechnungslegung
31. März 2017

IASB:
Änderungsentwurf zu IFRS 8 und IAS 34 veröffentlicht

Am 29. März 2017 veröffentlichte das IASB (International Accounting Standards Board) den Entwurf ED/2017/2 Improvements to IFRS 8 Operating Segments. Die vorgeschlagenen Änderungen betreffen auch IAS 34 Interim Financial Reporting bezüglich der erstmaligen Berichterstattung nach einer Änderung der Zusammensetzung der Berichtssegmente eines Unternehmens.

la
WPK
29. März 2017

Stellenangebot:
Wirtschaftsprüfer/in oder Betriebswirt/in Abteilung Berufsaufsicht

Für unsere Abteilung Berufsaufsicht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wirtschaftsprüfer/in oder eine/n Betriebswirt/in mit überdurchschnittlichem Universitäts-/Fachhochschulabschluss und mehrjähriger Erfahrung in der Abschlussprüfung. Die Stelle ist auf zwei Jahre befristet.

wo
Berufspolitik
28. März 2017

Stellungnahme:
Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen

Die WPK hat mit Schreiben vom 27. März 2017 gegenüber dem Deutschen Bundestag zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

go
Berufspolitik
24. März 2017

IFAC:
Personalgewinnung und technologische Entwicklungen als große Herausforderungen für kleine und mittlere Praxen (2016 IFAC Global SMP Survey)

Geeignetes Personal zu gewinnen und der Einfluss technologischer Entwicklungen stellen für kleine und mittlere Praxen große Herausforderungen dar, die gegenüber dem Vorjahr an Bedeutung noch gewonnen haben.

Dies ist das Ergebnis der im Herbst 2016 durchgeführten Kurzumfrage 2016 IFAC Global SMP Survey der International Federation of Accountants (IFAC), deren Ergebnisse jetzt vorliegen.

en
WPK
23. März 2017

Praxishinweis:
Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG)

Die WPK möchte einige ausgewählte handelsrechtliche Änderungen aus dem Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG) vorstellen, die besondere Auswirkung auf die Abschlussprüfung entfalten.

Einleitend lässt sich festhalten: Aus dem BilRUG resultieren wesentliche Änderungen für die Unternehmensberichterstattung, vor allem aus einer geänderten Umsatzerlösdefinition und einer Überarbeitung der Anhangangaben.

Für die Abschlussprüfung ergeben sich Besonderheiten aus

  • einer Anhebung der Schwellenwerte
  • zusätzlichen Anforderungen an den Bestätigungsvermerk
  • neuen Offenlegungsanforderungen.

Einzelheiten sind der nachfolgend zur Verfügung stehenden Mitgliederinformation zu entnehmen.

sp
WPK
23. März 2017

Wirtschaftsprüfungsexamen:
Ergebnisse seit 2004 auf einen Blick

Die Prüfungsstelle für das Wirtschaftsprüfungsexamen bei der WPK veröffentlicht nach Abschluss des jeweiligen Prüfungstermins die Ergebnisse des Wirtschaftsprüfungsexamens. Diese Daten stehen nun zusammen mit weiteren Informationen in einer neuen Übersicht zur Verfügung.

Sonstiges
23. März 2017

BFB:
Mitmachen bei der Konjunkturumfrage Frühjahr 2017!

Der Bundesverband der Freien Berufe (BFB) bittet die Mitglieder der WPK um Mitwirkung an der Konjunkturumfrage Frühjahr 2017, die das Institut für Freie Berufe (IFB) bis zum 15. Mai 2017 online durchführt.

th
Berufspolitik
16. März 2017

Stellungnahme:
Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680

Die WPK hat mit Schreiben vom 15. März 2017 gegenüber dem Deutschen Bundestag zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Anpassung des Datenschutzrechts an die Verordnung (EU) 2016/679 und zur Umsetzung der Richtlinie (EU) 2016/680 (Datenschutz-Anpassungs- und -Umsetzungsgesetz EU – DSAnpUG-EU) wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

go
Rechnungslegung
16. März 2017

Deutscher Bundestag:
CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz zur nichtfinanziellen Berichterstattung beschlossen

Am 10. März 2017 beschloss der Deutsche Bundestag das Umsetzungsgesetz zur Stärkung der nichtfinanziellen Berichterstattung der Unternehmen in ihren Lage- und Konzernlageberichten (CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz). Bestimmte große Unternehmen mit mehr als 500 Mitarbeitern werden verpflichtet, eine nichtfinanzielle Erklärung abzugeben. Die Erklärung kann freiwillig von einem Abschlussprüfer inhaltlich geprüft werden.

la
WPK
16. März 2017

Wirtschaftsprüfungsexamen:
Liste der Anbieter von Studiengängen nach § 13b WPO aktualisiert

Die Liste der Hochschulen, denen die Prüfungsstelle bestätigt hat, dass schriftliche und mündliche Prüfungen den Prüfungen im Wirtschaftsprüfungsexamen gleichwertig sind, wurde aktualisiert (Stand: 16. März 2017).

Berufsrecht
15. März 2017

Praxishinweis zum neuen Berufsrecht:
Ausgestaltung eines internen Hinweisgebersystems („Whistleblowing“)

In einem Praxishinweis zum neuen Berufsrecht informiert WP/RA Dr. Hans-Friedrich Gelhausen über die Ausgestaltung eines internen Hinweisgebersystems („Whistleblowing“) in den Praxen von Wirtschaftsprüfern und vereidigten Buchprüfern.

th
WPK
10. März 2017

Praxishinweis:
Merkblatt zu Hilfe bei Vergabeverfahren aktualisiert

Die WPK hat ihr Merkblatt für Vergabestellen mit „Hinweisen für Ausschreibungen von Dienstleistungen von Wirtschaftsprüfern und vereidigten Buchprüfern“ aktualisiert.

be
WPK
9. März 2017

Veranstaltungshinweis:
WPK aktuell Kammerversammlungen 2017 – Treffen Sie Ihre WPK-Vertreter!

Am 20. April in Berlin, am 25. April in München, am 27. April in Düsseldorf, am 8. Mai in Frankfurt, am 18. Mai in Stuttgart und am 22. Mai in Hamburg finden die Kammerversammlungen 2017 statt.

ww
Prüfung
9. März 2017

Stellungnahme:
IAASB-Diskussionspapier Agreed-Upon Procedures (Durchführung von vereinbarten Untersuchungshandlungen)

Mit dem Ende November 2016 veröffentlichten Diskussionspaper Agreed-Upon Procedures Engagements stellt das IAASB verschiedene Vorschläge zur Überarbeitung des Standards ISRS 4400: Engagements to Perform Agreed-Upon Procedures Regarding Financial Information zur Diskussion.

Die WPK begrüßt in ihrer Stellungnahme vom 7. März 2017 eine moderate Überarbeitung des ISRS 4400 unter der Voraussetzung, dass die derzeitige Flexibilität und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Standards erhalten bleiben. Positiv sieht die WPK außerdem die Erweiterungen der Regelungen, beispielsweise mit Blick auf den Einsatz von Sachverständigen oder zur Stärkung der Unabhängigkeit des Berufsangehörigen.

sp
Berufsrecht
9. März 2017

APAS:
Verlautbarungen zum Gegenstand der Inspektionen sowie zum Zeitpunkt der erstmaligen Veröffentlichung eines Transparenzberichts veröffentlicht

Die Abschlussprüferaufsichtsstelle (APAS) hat erste Verlautbarungen veröffentlicht:

th
WPK
3. März 2017

Stellenangebot:
Rechtsreferendare/innen Verwaltungs- oder Wahlstation

Die WPK bietet Rechtsreferendaren/innen für die Verwaltungs- oder Wahlstation spannende Herausforderungen im Verwaltungsalltag einer unmittelbaren Körperschaft des Bundes. Einzelheiten sind dem Stellenangebot zu entnehmen, das nachfolgend zur Verfügung steht.

wo
Sonstiges
3. März 2017

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin:
Stellenangebot Professor/in Betriebswirtschaftslehre

Die Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin sucht eine Professorin/einen Professor (Bes.Gr. W2) Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, insbesondere Steuern und Externes Rechnungswesen. Die Bestellung als Steuerberater/in und/oder Wirtschaftsprüfer/in ist ausdrücklich erwünscht.

Bewerbungsschluss ist der 13. April 2017. Einzelheiten sind dem Stellenangebot zu entnehmen, das nachfolgend zur Verfügung steht.

th
WPK
1. März 2017

Dr. Eberhard Richter ist neuer stellvertretender Geschäftsführer der WPK

Dr. Eberhard Richter (47) ist seit dem 1. März 2017 stellvertretender Geschäftsführer der Wirtschaftsprüferkammer.

th
WPK
1. März 2017

Wirtschaftsprüfungsexamen:
Prüfungstermine 2017/2018 und aktualisierte Merkblätter

Die Übersicht der Termine für das Wirtschaftsprüfungsexamen 2017/2018 wurde fortgeschrieben. Zudem stehen aktualisierte Merkblätter der Prüfungsstelle zur Verfügung.

WPK
22. Februar 2017

Besetzung des Vorstandes und des Haushaltsausschusses der WPK rechtmäßig – Urteilsgründe liegen vor

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wies nach Verhandlung am 19. Januar 2017 die Klage im Berufungsverfahren gegen die Besetzung des Vorstandes und des Haushaltsausschusses der WPK für die Amtszeit 2014 bis 2018 ab.

Das Gericht bestätigte damit die Rechtsauffassung der ersten Instanz ausdrücklich, wonach der Vorstand und andere Gremien der WPK nicht in dem Verhältnis der Listenvertreter, wie sie im Beirat repräsentiert sind („Spiegelbildlichkeit“), gewählt werden müssen. Die WPK berichtete unter „Neu auf WPK.de“ vom 19. Januar 2017.

Inzwischen liegen die Urteilsgründe schriftlich vor. Die wesentlichen Aussagen lassen sich wie folgt zusammenfassen:

pr/th
Berufspolitik
20. Februar 2017

Dienstleistungspaket der EU-Kommission – Positionspapiere der WPK

Am 10. Januar 2017 veröffentlichte die EU-Kommission ein sogenanntes „Dienstleistungspaket“. Es besteht aus folgenden Vorschlägen der EU-Kommission für vier Rechtsakte (eine Verordnung und drei Richtlinien) und einer ergänzenden Mitteilung. Diese Rechtsakte betreffen grundsätzlich auch den Berufsstand der WP/vBP.

ge
Sonstiges
17. Februar 2017

Regierungskommission DCGK:
Kodexänderungen 2017 beschlossen

Am 7. Februar 2017 hat die Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex  mehrere Kodexänderungen beschlossen. Durch die Änderungen soll die Eigenverantwortlichkeit der Gremien stärker betont werden. Außerdem sollen sie zu mehr Transparenz für eine bessere Beurteilung der Unternehmensgovernance durch die Stakeholder beitragen. Die neuen Empfehlungen gelten ab ihrer Veröffentlichung im Bundesanzeiger.

Der Kodex im Änderungsmodus kann auf der Internetseite der Regierungskommission eingesehen werden.

Den Vorsitz der Regierungskommission wird zum 1. März 2017 WP Prof. Dr. Rolf Nonnenmacher übernehmen.

la
Berufsrecht
16. Februar 2017

IESBA:
Fragen und Antworten (Q&A) zu NOCLAR veröffentlicht

Als Hilfe für den Berufsstand und die Mitgliedsorganisationen der IFAC veröffentlichte das International Ethics Standards Board for Accountants (IESBA) am 10. Februar 2017 Fragen und Antworten (Q&A) zu seinen im Juli 2016 vorgelegten finalen NOCLAR-Vorschriften (Non-Compliance with Laws and Regulations).

WPK und IDW hatten sich auf Bitte des IESBA mit Anmerkungen in den Entstehungsprozess der Q&A eingebracht. Die Q&A sind keine offizielle IESBA-Verlautbarung, sondern eine Auslegungshilfe.

Die Pressemitteilung des IESBA vom 10. Februar 2017 und die Q&A stehen auf der Internetseite der IFAC zur Verfügung.

Über die finalen NOCLAR-Reglungen berichtete die WPK unter „Neu auf WPK.de“ vom 20. Juli 2016.

en
WPK
13. Februar 2017

WPK Magazin 1/2017

Das WPK Magazin 1/2017 (Februar) ist erschienen und steht im Volltext zum Herunterladen (PDF) zur Verfügung. Weiterführende Dokumente zu einzelnen Beiträgen sind ebenfalls online abrufbar.

th
WPK
9. Februar 2017

Mitgliederstatistik der WPK (Stand: 1. Januar 2017)

Die Wirtschaftsprüferkammer hat aktuelle Mitgliederzahlen vorgelegt (Stand: 1. Januar 2017).

th
WPK
9. Februar 2017

WPK-Studienführer Wirtschaftsprüfung Sommersemester 2017

Der Studienführer Wirtschaftsprüfung der WPK für das Sommersemester 2017 ist erschienen. Er gibt einen Überblick über das auf den Beruf hinführende Lehrangebot von Universitäten, Fachhochschulen und Berufsakademien in Deutschland.

th
WPK
8. Februar 2017

Bekanntmachung der WPK:
Wahl der Mitglieder des Beirates 2018

Nachnominierung eines Mitgliedes aus der Gruppe der vereidigten Buchprüfer für die unabhängige Wahlkommission / Aufruf zur Benennung von Kandidatinnen und Kandidaten für die Gruppe der vereidigten Buchprüfer – Im Sommer 2016 hatte der Vorstand mit Zustimmung des Beirates die unabhängige Wahlkommission für die kommende Wahl berufen und die Mitglieder hierüber unterrichtet (siehe auch WPK Magazin 4/2016, Seite 20).

Nachdem ein Mitglied aus der Gruppe der vereidigten Buchprüfer sein Ehrenamt niedergelegt hat, wird vor einer Neubesetzung allen Mitgliedern die Gelegenheit geben, Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahlkommission aus der Gruppe der vereidigten Buchprüfer vorzuschlagen.

uh
WPK
7. Februar 2017

Bericht über die Vorstandssitzung der WPK am 31. Januar 2017

Der Vorstand der WPK informiert regelmäßig und zeitnah über seine Tätigkeit. Im Folgenden sind Informationen zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 31. Januar 2017 zusammengefasst.

be/sl
WPK
7. Februar 2017

Stellenangebot:
Wirtschaftsprüfer/in Abteilung Qualitätskontrolle

Für unsere Abteilung Qualitätskontrolle suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Wirtschaftsprüfer/in.

wo
Berufspolitik
6. Februar 2017

Stellungnahme:
Referentenentwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen (Bearbeitungsstand: 24. Januar 2017, 15:26 Uhr)

Die WPK hat mit Schreiben vom 30. Januar 2017 gegenüber den Bundesministerien für Wirtschaft, für Justiz sowie für Finanzen zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen (Bearbeitungsstand 24. Januar 2017, 15:26 Uhr) wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

km
Sonstiges
6. Februar 2017

Schulfach Wirtschaft in allen Bundesländern – WPK unterstützt Petition

Die WPK unterstützt die Online-Petition des Bundesverband Deutscher Volks- und Betriebswirte e.V. (bdvb) zur Einführung eines Pflichtschulfaches „Wirtschaft“ für die Sekundarstufe I und II in allen Schulformen.

be
WPK
6. Februar 2017

Joachim Riese verlässt die Kommission für Qualitätskontrolle

WPK dankt für den besonderen Einsatz für den Berufsstand – WP/StB Dipl.-Kfm. Joachim Riese hat die Kommission für Qualitätskontrolle der WPK Ende Januar 2017 verlassen, um sich den weiter wachsenden beruflichen Herausforderungen als Vorsitzender des Vorstandes der Warth & Klein Grant Thornton AG WPG in Düsseldorf widmen zu können.

th/gu
WPK
2. Februar 2017

Bericht über die Sitzung der Kommission für Qualitätskontrolle am 17. Januar 2017

Die Kommission für Qualitätskontrolle möchte künftig regelmäßig und zeitnah über Ihre Tätigkeit informieren. Im Folgenden sind Information zu den wichtigsten Beratungsergebnissen aus der Sitzung am 17. Januar 2017 zusammengefasst.

cl
Berufspolitik
1. Februar 2017

Stellungnahme:
Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung der haushaltsnahen Getrennterfassung von wertstoffhaltigen Abfällen

Die WPK hat mit Schreiben vom 19. Januar 2017 gegenüber dem Bundesrat zum Regierungsentwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung der haushaltsnahen Getrennterfassung von wertstoffhaltigen Abfällen wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

km
Berufsrecht
27. Januar 2017

Praxishinweis zum neuen Berufsrecht:
Freiwillige Qualitätskontrolle nach § 57g WPO

In einem Praxishinweis zum neuen Berufsrecht stellt WPin/StBin Petra Lorey die Regelungen zur freiwilligen Qualitätskontrolle nach § 57g WPO dar und erklärt, warum die freiwillige Qualitätskontrolle aus Sicht der WPK zukünftig entbehrlich ist.

th
Berufsrecht
27. Januar 2017

IESBA:
Drei Exposure Drafts veröffentlicht

Das International Ethics Standards Board for Accountants (IESBA) hat am 24. Januar 2017 die zweite Phase der Restrukturierung des IESBA Code of Ethics (Code) durch die Veröffentlichung von drei Exposure Drafts (EDs) eingeleitet:

en
Berufsrecht
26. Januar 2017

Praxishinweis zum neuen Berufsrecht:
Prüfungsvermerke und -berichte zukünftig elektronisch möglich

In einem Praxishinweis zum neuen Berufsrecht informiert WPin/StBin Andrea Bruckner über neue Möglichkeit, Prüfungsvermerke und -berichte ausschließlich in elektronischer Form abzugeben.

th
WPK
26. Januar 2017

Wirtschaftsprüfungsexamen:
Liste der Anbieter von Studiengängen nach § 13b WPO aktualisiert

Die Liste der Hochschulen, denen die Prüfungsstelle bestätigt hat, dass schriftliche und mündliche Prüfungen den Prüfungen im Wirtschaftsprüfungsexamen gleichwertig sind, wurde aktualisiert (Stand: 24. Januar 2017).

WPK
26. Januar 2017

Wirtschaftsprüfungsexamen:
Liste der Anbieter von Vorbereitungslehrgängen aktualisiert

Die Liste der Anbieter von Vorbereitungslehrgängen auf das Wirtschaftsprüfungsexamen wurde aktualisiert (Stand: 26. Januar 2017).

Berufspolitik
23. Januar 2017

Stellungnahme:
Referentenentwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen

Die WPK hat mit Schreiben vom 13. Januar 2017 gegenüber dem Bundesministerium für Justiz und für Verbraucherschutz zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Schutzes von Geheimnissen bei der Mitwirkung Dritter an der Berufsausübung schweigepflichtiger Personen wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

km
Sonstiges
23. Januar 2017

EFAA:
Stellenangebot Head of Public Affairs / Head of Secretariat

Der europäische Verband für kleine und mittlere Prüferpaxen (European Federation of Accountants and Auditors for SMEs – EFAA) sucht zum 1. Februar 2017 oder früher einen Head of Public Affairs / Head of Secretariat.

Die wesentlichen Aufgaben und Verantwortlichkeiten sowie das Anforderungsprofil sind dem Stellenangebot auf der Internetseite der EFAA zu entnehmen.

la
WPK
20. Januar 2017

Qualitätskontrolle:
Prüfungsanordnungen für die nächsten Qualitätskontrollen sind erfolgt

Die Kommission für Qualitätskontrolle hat die Prüfungsanordnungen für die bis zum 16. Juni 2022 durchzuführenden Qualitätskontrollen versandt.

cl
WPK
19. Januar 2017

Besetzung des Vorstandes und des Haushaltsausschusses der WPK rechtmäßig – in zweiter Instanz bestätigt

Das Oberverwaltungsgericht Berlin-Brandenburg wies nach Verhandlung am 19. Januar 2017 die Klage im Berufungsverfahren gegen die Besetzung des Vorstandes und des Haushaltsausschusses der WPK für die Amtszeit 2014 bis 2018 ab.

Damit bestätigte das Gericht die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Berlin vom 21. März 2016, wonach der Vorstand und andere Gremien der WPK nicht in dem Verhältnis der Listenvertreter, wie sie im Beirat repräsentiert sind („Spiegelbildlichkeit“), gewählt werden müssen.

Die Revision zum Bundesverwaltungsgericht ist zugelassen. Die schriftliche Urteilsbegründung steht noch aus.

th
Sonstiges
19. Januar 2017

DPR:
Tätigkeitsbericht 2016 veröffentlicht

Die Deutsche Prüfstelle für Rechnungslegung e.V. (DPR) veröffentlichte am 18. Januar 2017 ihren Tätigkeitsbericht 2016. In der begleitenden Pressemitteilung führt die DPR aus:

th
Rechnungslegung
19. Januar 2017

IAASB:
2016/2017 Handbook veröffentlicht

Am 20. Dezember 2016 veröffentlichte das International Auditing and Assurance Standards Board (IAASB) das überarbeitete Handbook of International Quality Control, Auditing, Review, Other Assurance, and Related Services Pronouncements.

la
Rechnungslegung
16. Januar 2017

IASB:
Entwurf der Annual Improvements to IFRSs 2015-2017 Cycle veröffentlicht

Am 12. Januar 2017 hat das International Accounting Standards Board (IASB) den Entwurf ED/2017/01 Annual Improvements to IFRSs 2015-2017 Cycle veröffentlicht. Von den Änderungen sind drei Rechnungslegungsstandards betroffen.

la
Sonstiges
13. Januar 2017

Bekämpfung der Geldwäsche und der Terrorismusfinanzierung:
Deutschsprachige Fassung des FATF-Berichts zu Anhaltspunkten zum Erkennen von Terrorismusfinanzierung verfügbar

Die Financial Action Task Force on Money Laundering (FATF) verfasste im Juni 2016 einen Bericht zu Anhaltspunkten zum Erkennen von Terrorismusfinanzierung. Der Bericht wurde im Juli 2016 zur Information der Mitglieder in den geschützten Bereich der WPK-Internetseite eingestellt.

Nun hat die FIU des Bundeskriminalamts eine „deutsche Arbeitsübersetzung“ des FATF-Berichts gefertigt und der WPK zugänglich gemacht. Auch dieses Dokument steht ab sofort im geschützten Mitgliederbereich zur Verfügung.

go
WPK
12. Januar 2017

Veranstaltungshinweis:
Spezielle Aus- und Fortbildung der Prüfer für Qualitätskontrolle 2017

Auch in diesem Jahr werden die Fortbildungsveranstaltungen für Prüfer für Qualitätskontrolle fortgesetzt. Nutzen Sie die Gelegenheit, Informationen aus erster Hand zu erhalten! Darüber hinaus werden an zwei Terminen Ausbildungsveranstaltungen mit je 16 Unterrichtseinheiten angeboten.

ww
WPK
11. Januar 2017

Veranstaltungshinweis:
Die Prüfung von kleinen und mittleren Finanzdienstleistungsinstituten und Wertpapierdienstleistungsunternehmen – 3. Workshop in Berlin in Planung

Wegen der starken Nachfrage bei den bereits ausgebuchten Workshops in München und Frankfurt am Main ist geplant, bei entsprechendem Interesse einen 3. Workshop in Berlin durchzuführen. Bei Interesse tragen Sie sich bitte in die Interessentenliste ein.

ww
Berufspolitik
9. Januar 2017

Stellungnahme:
Referentenentwurf eines Gesetzes zur Erleichterung unternehmerischer Initiativen aus bürgerschaftlichem Engagement und zum Bürokratieabbau bei Genossenschaften

Die WPK hat mit Schreiben vom 28. Dezember 2016 gegenüber dem Bundesministerium für Justiz und für Verbraucherschutz zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Erleichterung unternehmerischer Initiativen aus bürgerschaftlichem Engagement und zum Bürokratieabbau bei Genossenschaften wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

km
WPK
6. Januar 2017

Wirtschaftsprüfungsexamen:
Liste der Anbieter von Studiengängen nach § 13b WPO aktualisiert

Die Liste der Hochschulen, denen die Prüfungsstelle bestätigt hat, dass schriftliche und mündliche Prüfungen den Prüfungen im Wirtschaftsprüfungsexamen gleichwertig sind, wurde aktualisiert (Stand: 4. Januar 2017).

WPK
4. Januar 2017

Stellenangebot:
Betriebswirt/in Referat Abschlussdurchsicht in der Abteilung Berufsaufsicht

Für unser Referat Abschlussdurchsicht in der Abteilung Berufsaufsicht suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Betriebswirt/in mit überdurchschnittlichem Universitäts-/Fachhochschulabschluss und Erfahrung in der Rechnungslegung und Prüfung.

wo
Berufspolitik
3. Januar 2017

Stellungnahme:
Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen

Die WPK hat mit Schreiben vom 29. Dezember 2016 gegenüber dem Bundesministerium der Finanzen zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Umsetzung der Vierten EU-Geldwäscherichtlinie, zur Ausführung der EU-Geldtransferverordnung und zur Neuorganisation der Zentralstelle für Finanztransaktionsuntersuchungen wie nachfolgend wiedergegeben Stellung genommen.

go