Sonstiges
12. Juni 2017

EU-Kommission:
Konsultation zur Modernisierung des EU-Gesellschaftsrechts

Die Europäische Kommission hat eine öffentliche Konsultation zum EU-Gesellschaftsrecht gestartet. Die dahinterstehende Initiative zielt darauf ab, die Nutzung digitaler Instrumente in gesellschaftsrechtlichen Prozessen und grenzüberschreitender Umwandlungen zu vereinheitlichen.

Die Nutzung digitaler Instrumente bezieht sich auf die Kommunikation mit Registern, auf die Bereitstellung digitaler Formulare durch Behörden und auf die Anerkennung digitaler Kopien von eintragungsrelevanten Dokumenten.

Im Bereich der Unternehmensumwandlungen betrifft die Anhörung den Verkauf, die Aufspaltung sowie die Sitzverlagerung mit grenzüberschreitendem Bezug.

Die Konsultation steht auf der Internetseite der EU-Kommission als Download zur Verfügung. Die Teilnahme ist bis zum 6. August 2017 möglich.

tm
teaser-icon

Neu auf WPK.de

teaser-icon

Berufsregister/Abschlussprüferregister

teaser-icon

WPK Magazin

teaser-icon

Praktikumsbörse

teaser-icon

Suche nach Spezialkenntnissen

teaser-icon

Service Center