WPK
10. Oktober 2017

Bekämpfung der Geldwäsche:
Hinweisgeberstelle GwG bei der WPK

Als Aufsichtsbehörde nach dem Geldwäschegesetz (GwG) hat die WPK gemäß § 53 GwG ein System zur Annahme von Hinweisen zu potenziellen oder tatsächlichen Verstößen gegen die Vorschriften zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung durch ihre Mitglieder eingerichtet (Hinweisgeberstelle GwG).

Informationen zu Funktion, Zugang sowie zum Schutz von Hinweisgebern stehen jetzt zur Verfügung.

Mitglieder > Bekämpfung der Geldwäsche > Hinweisgeberstelle GwG

go